AGGE Aktuell
18.11.2015

Petition: Bezahlbarer Impfstoff für jedes Kind

Ärzte ohne Grenzen bitten um Ihre Unterstützung.


   

An den Vorstandsvorsitzenden von Pfizer, Ian Read, und den Vorstandsvorsitzenden von GlaxoSmithKline (GSK), Andrew Witty:

Alle 35 Sekunden stirbt ein Kind an Lungenentzündung. Ihre Unternehmen, Pfizer und GSK, stellen wirksame Impfstoffe her, die gegen diese Krankheit schützen. Dennoch haben 75 Prozent aller Kinder weltweit keinen Zugang zu diesen Impfstoffen. Ein Haupthindernis ist der hohe Preis.

Pfizer und GSK haben nach eigenen Angaben allein mit den Pneumokokken-Impfstoffen bereits mehr als 28 Milliarden US-Dollar Umsatz weltweit erzielt. Wir fordern Sie dazu auf, den Preis für die Impfstoffe auf fünf US-Dollar pro Kind zu senken – für alle ärmeren Länder und humanitäre Hilfsorganisationen. Es ist an der Zeit, allen Ländern eine faire Chance zu geben, Kinder effektiv zu schützen.

Quelle: Ärzte ohne Grenzen

 

Über den Link unten können Sie die Petition unterschreiben.   


  • Home