AGGE Aktuell
13.08.2015

Fachkonferenz der Deutschen Plattform für Globale Gesundheit

am 5. November in Berlin


   

Fachkonferenz der Deutschen Plattform für Globale Gesundheit:

Interessen – Macht – Steuerung Interessenkonstellationen und -kollusionen in Gesundheitssystemen 

 

Wessen Interessen verhindern eine Gesundheitspolitik, die dafür Sorge trägt, dass Menschen besser vor Krankheiten geschützt werden? Welche Verteilungskonflikte und Machtstrukturen bestimmen die Gesundheitspolitik auf nationaler und internationaler Ebene? Wer profitiert eigentlich von den Kürzungen und der Deregulierung im Gesundheitsbereich? Welche Innovationen im Gesundheitsbereich erreichen die Patientinnen und Patienten und welche werden verhindert und wie können sie in Zukunft gefördert werden?

Diese und weitere Fragen möchte die Deutsche Plattform für Globale Gesundheit mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Forschung und Zivilgesellschaft diskutieren und dabei auch die Frage aufwerfen, ob die Politik sich der Herausforderung stellt, den wirtschaftlichen – und dabei oft gesundheitsschädlichen – Interessen eine demokratisch legitimierte politische Steuerung entgegen zu setzen.

 

Die Deutsche Plattform für Globale Gesundheit (DPGG), in der Gewerkschaften, Sozial- bzw. Wohlfahrtsverbände, entwicklungs- wie migrationspolitische Organisationen, Wissenschaft sowie soziale Projekte und Bewegungen mitwirken, versteht sich als übergreifende Initiative mit dem Ziel, die sozialen und politischen Bedingungen für Gesundheit stärker in den Mittelpunkt der Gesundheitsdebatten zu rücken.

Quelle: medcio international


  • Home