AGGE Aktuell
21.07.2015

Buch-Tipp: "Wunder inbegriffen" - Lebensweg des Dr. Wigger (Deutsches Missionsärzte Team)


   

Das Deutsche Missionsärzte-Team e.V. (DMÄT) ist ein christliches Hilfswerk, das sich für die medizinische Versorgung der Bevölkerung in Ostafrika einsetzt. Schwerpunktmäßig geschieht das in abgelegenen Regionen, in denen wenig Zugang zu medizinischer Hilfe gegeben ist. Die Hilfsorganisation wurde von Dr. med. Werner Wigger gegründet.

   

Das Buch

"Wunder inbegriffen - Dr. med. Werner Wigger - Ein Leben voller Risiken und Nebenwirkungen"

fasst nun den Lebensweg des Mediziners Dr. Werner Wigger zusammen und macht dabei auch deutlich, was es bedeutet als Arzt in Afrika tätig zu sein und Mut, auf Gottes Hilfe im eigenen Leben zu vertrauen.

   

„Wigger, ich sorge dafür, dass Sie bald von der Schule fliegen!“, droht der Lehrer für Staatsbürgerkunde. Es ist nicht die einzige Situation, in der Werner gedemütigt wird. Immer wieder gerät er als junger Christ in Konflikt mit dem DDR-System. Dass er später doch sein Abi machen und Medizin studieren darf, ist für ihn schlicht ein Wunder: Da hat Gott seine Hand im Spiel gehabt.

Werner Wiggers Lebenslauf liest sich wie ein Krimi. Nach seiner abenteuerlichen Flucht in den Westen merkt er, dass die Freiheit ein wunderbares Geschenk ist, aber voller Risiken steckt. Seine Berufung findet er nicht nur in seinem Beruf als Arzt. Er ist offen für neue Wege, die Gott ihm zeigt. So entsteht nach eigenen Erfahrungen bei Auslandseinsätzen das „Deutsche Missionsärzte-Team“.

Erscheinungsdatum: 09.06.2015
Bestell-Nr.: 190935
ISBN: 978-3-7655-0935-3
EAN: 9783765509353
1. Auflage
Brunnen Verlag

   


  • Home